Die Mannschaft wächst zusammen – Hinrunde der U14

Bei brütender Hitze startete unsere U14 am 07.08.2018 mit ihrem Training in die Saison 2018/2019.

Bereits 2 Wochen später fand das erste Punktspiel auf heimischen Platz gegen Germania statt. Obwohl krankheitsbedingt nur 13 Spieler für 78 antraten, konnte das Spiel mit 55:36 gewonnen werden.

Immer noch personell geschwächt stand die Mannschaft dann am 25.08.2018 beim U14-Testturnier mit gerade mal 11 Spielern auf dem Sportplatz des VfR . Bei diesem Turnier stand aber definitiv der Spaß im Vordergrund. Dank dieser Umstände hatte jeder Spieler reichlich Spielzeit. Die anderen Vereine glichen ihre Spieleranzahl an bzw. gaben uns Spieler aus eigenen Reihen ab. Zu guter Letzt bildete sich eine Piratenmannschaft aus 78, Victoria und dem VfR, um der SG Hansa ein weiteres Spiel zu ermöglichen.

Mit der Hilfe von den U12 Talenten Victor und Hannes hatten wir am 19.09.2018 sogar einen Auswechselspieler auf der Bank und konnten den VfR auf heimischen Rasen mit 55:10 besiegen.

In dieser Konstellation empfing 78 am 22.09.2018 auch die SG Odin/Braunschweig. Die starke Hintermannschaft des Tabellenführers spielte unsere U14 förmlich schwindelig und die Partie ging mit 5:63 verloren.

In den darauffolgenden Begegnungen bewiesen wir Kampfgeist und gingen bei den beiden folgenden Heimspielen gegen St. Pauli und Victoria siegreich vom Feld. Auch das Auswärtsspiel gegen die SG Hansa, wo die Neuzugänge Paul und Miguel ihre erste Erfahrungen und Erfolgserlebnisse sammeln durften, endete siegreich mit 25:14.

Die Siegesserie hält auch nach dem letzten Auswärtsspiel der Hinrunde gegen den BRC weiter an. Nach dem Sieg (0:20) ging es zurück nach Hannover.

Jetzt steht die verdiente Winterpause vor der Tür. Wir sind zuversichtlich das Momentum mit in die Rückrunde nehmen zu können. Im neuen Jahr starten wir mit nunmehr 17 Spielern und der tollen Unterstützung unserer beiden U12 Spieler durch!